Gesundheitsbewusst ernähren

Gesunder Lebensstil

Mit kleinen Veränderungen in Ihrem Ernährungsplan können Sie schon viel erreichen. Aber womit beginnen?

Seien Sie nicht zu streng mit sich, indem Sie auf einen Schlag alle Ihre Lieblingsprodukte aus Ihrer Ernährung verbannen. Das ist nicht nur viel schwieriger einzuhalten, sondern es besteht auch die Möglichkeit, dass Ihre Ernährung dann nicht vollwertig bleibt.

8 TIPPS FÜR EINEN GESUNDEN LEBENSSTIL

  1. Versuchen Sie, zweimal pro Woche Fisch zu essen, davon einmal fetten Seefisch.
  2. Essen Sie mindestens fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag (3x Gemüse und 2x Obst). Eine Portion Gemüse entspricht dabei z. B. einem kleinen Kohlrabi, einer Paprika oder drei Tomaten. Eine Portion Obst entspricht in etwa einem Apfel, einer Banane, einer Orange oder einem Pfirsich.
  3. Vermeiden Sie Produkte, die viel Zucker enthalten.
  4. Schränken Sie die schlechten (gesättigten) Fette in Ihrer Ernährung ein und ersetzen Sie diese durch gute, einfach und mehrfach ungesättigte Fette.
  5. Salzen Sie die Mahlzeiten nicht nach und vermeiden Sie verzehrfertige Produkte, die viel Salz enthalten.
  6. Entscheiden Sie sich für die mageren Halbfett-Varianten von Milchprodukten wie Joghurt, Käse und Milch.
  7. Greifen Sie sooft wie möglich zu den Vollkornvarianten von Pasta, Brot und Reis.
  8. Trinken Sie Alkohol in Maßen und nicht jeden Tag. Als Faustregel für Wein gilt: ein Glas für die Frauen und zwei für die Männer.

Mit diesen kleinen Tipps sind Sie auf dem besten Weg zur cholesterinbewussten Ernährung.