Home > Leckere Rezepte > Gebratener Paprika-Chili-Lachs

für 2 Personen Zutaten

  • gemischte Kräuter, wie Thymian, Rosmarin, Majoran
  • 1 1/2 TL Paprika edelsüß
  • 1 /2 TL Chilipulver
  • 2 Lachsfilets
  • 1 EL Becel Cuisine Pflanzenölcreme
  • 75 g fettarmer Joghurt
  • 1 /2 TL Meerrettich
  • etwas flüssiger Honig

Zubereitung (für 2 Portionen)

für Gebratener Paprika-Chili-Lachs

  1. Vermengen Sie die Gewürze und Kräuter und bestreuen Sie die Lachsfilets damit gleichmäßig.
  2. Erhitzen Sie die Becel Cuisine Pflanzencreme auf niedriger Stufe in einer beschichteten Bratpfanne. Geben Sie den Lachs mit der Hautseite nach unten in die Pfanne und braten Sie diesen vorsichtig für 12 bis 15 Minuten an bzw. bis er gar ist, an. Wenden Sie die Filets gelegentlich.
  3. Vermischen sie den Joghurt mit dem Meerrettich und schmecken Sie die Sauce mit Honig ab. Beträufeln Sie die Filets mit der Sauce und servieren Sie den Lachs. Dazu passen neue Kartoffeln und Spargel.

Guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN PRO PORTION

für Gebratener Paprika-Chili-Lachs

  • Energie (Kilojoule)1292 kJ
  • Energie (Kilokalorien)310 kcal
  • Fett21 g
  • davon gesättigte Fettsäuren4 g
  • davon einfach ungesättigte Fettsäuren7 g
  • davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren7 g
  • Kohlenhydrate3 g
  • davon Zucker3 g
  • Ballaststoffe1 g
  • Eiweiß27 g
  • Salz0,15 g