Home > Leckere Rezepte > Hähnchenbrust mit Kresse-Creme

für 2 Personen Zutaten

Zubereitung (für 2 Portionen)

für Hähnchenbrust mit Kresse-Creme

  1. Hähnchenbrustfilets waschen und trockentupfen. Knoblauch schälen und fein hacken. 3 EL Zitronensaft, Knoblauch, Salz und Zitronenpfeffer mit einem Schneebesen verrühren und die Hähnchenbrustfilets darin ca. 30 Minuten marinieren.
  2. Magerquark, Mineralwasser und Becel Omega-3 Pflanzenöl (1 TL) mit einem Schneebesen glatt rühren und mit Zitronensaft, Salz und Zitronenpfeffer würzen. Kresse vom Beet schneiden, 1/3 zur Seite legen, den Rest hacken und unter die Creme rühren. Bis zum Servieren kalt stellen. Reis nach Packungsanweisung zubereiten.
  3. Becel Omega-3 Pflanzenöl (2 TL) in einer Pfanne erhitzen, Hähnchenbrust darin pro Seite ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Die Hähnchenbrustfilets etwas abkühlen lassen und schräg in dünne Scheiben schneiden.
  4. Filetscheiben auf einem Teller anrichten, Creme darüber geben und mit Kresse garnieren. Reis dazu servieren.

Guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN PRO PORTION

für Hähnchenbrust mit Kresse-Creme

  • Energie (Kilojoule)1535 kJ
  • Energie (Kilokalorien)369 kcal
  • Fett10 g
  • davon gesättigte Fettsäuren2 g
  • davon einfach ungesättigte Fettsäuren4 g
  • davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren4 g
  • Kohlenhydrate30 g
  • davon Zucker3 g
  • Ballaststoffe2 g
  • Eiweiß37 g
  • Salz0,25 g