Home > Leckere Rezepte > Käsekuchen mit Himbeer-Orangen-Sauce

für 12 Personen Zutaten

  • 250 g zerdrückte Löffelbiskuits
  • 1 EL Becel Vital (30 % Fett) vegan
  • 500 g Hüttenkäse (Magerstufe)
  • 250 g Frischkäse 0,2 % Fett
  • 150 g Zucker
  • 125 g Joghurt (1,5% Fett)
  • 50 g Mehl
  • 2 Eiweiß
  • 1 Ei
  • 1 EL geriebene Orangenschale
  • 1 TL Vanillemark
  • 500 g Himbeeren, frisch oder tiefgefroren
  • 125 ml Orangensaft
  • 50 g Zucker
  • 1 EL Speisestärke
  • 2 EL kaltes Wasser

Zubereitung (für 12 Portionen)

für Käsekuchen mit Himbeer-Orangen-Sauce

  1. Heizen Sie den Ofen auf 160º C vor.
  2. Vermengen Sie die Zutaten für den Teig. Füllen Sie damit den Boden einer Springform (24 cm) aus und backen Sie den Teig für 5 Minuten. Nehmen Sie die Form aus dem Ofen. Der Ofen bleibt währendessen angeschaltet.
  3. Für die Füllung: Geben Sie den Hüttenkäse in eine Küchenmaschine und mixen Sie diesen, bis er sämig ist. Fügen Sie den Frischkäse hinzu, bis auch dieser die gewünschte Konsistenz erreicht hat.
  4. Geben Sie Zucker, Joghurt, Mehl, Eiweiß, Ei, Orangenschale und Vanillemark dazu. Mixen Sie alles in der Küchenmaschine, bis die Masse sämig ist.
  5. Füllen Sie die Masse in die Kuchenform und stellen Sie diese für 50 bis 60 Minuten in den Ofen, bis sie in der Mitte gerade gar ist.
  6. Führen Sie ein Messer am äußeren Rand der Kuchenform entlang, sodass sich der Kuchen von der Form löst. Stellen Sie den Käsekuchen auf einem Abkühlgitter für mindestens 12 Stunden kalt. (Seien Sie unbesorgt, falls der Käsekuchen ein wenig rissig wird – diese werden später mit der Himbeermasse verdeckt werden.) Für die Fruchtmasse:
  7. Vermengen Sie Himbeeren, Orangensaft und Zucker in einem Topf. Bringen Sie die Masse zum Kochen und rühren Sie dabei permanent um.
  8. Rühren Sie die Speisestärke in Wasser an. Geben Sie die Mischung mit in den Topf und kochen Sie alles für 2 Minuten unter ständigem Rühren auf.
  9. Stellen Sie die Himbeermasse kalt, bis sie nach ca. 15 Minuten komplett abgekühlt ist. Geben Sie die Masse auf den fertig gebackenen Kuchenteig und servieren Sie den Käsekuchen.

Guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN PRO PORTION

für Käsekuchen mit Himbeer-Orangen-Sauce

  • Energie (Kilojoule)1090 kJ
  • Energie (Kilokalorien)260 kcal
  • Fett3,1 g
  • davon gesättigte Fettsäuren1,1 g
  • davon einfach ungesättigte Fettsäuren1,1 g
  • davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren0,6 g
  • Kohlenhydrate42 g
  • davon Zucker30 g
  • Ballaststoffe2,3 g
  • Eiweiß13 g
  • Salz0,64 g