Home > Leckere Rezepte > Pfannkuchen mit Petersilien-Pesto

für 4 Personen Zutaten

Zubereitung (für 4 Portionen)

für Pfannkuchen mit Petersilien-Pesto

  1. Teigzutaten verquirlen und ca. 15 Minuten quellen lassen.
  2. Inzwischen Petersilienblättchen, Nüsse und Becel Omega-3 Pflanzenöl fein pürieren. Knoblauch schälen und durchpressen, mit Salz und Pfeffer zum Pesto geben.
  3. Becel Cuisine Pflanzencreme in eine beschichtete Pfanne geben und bei milder Hitze einen großen Pfannkuchen backen. Pfannkuchen sofort mit dem Pesto bestreichen und möglichst dicht aufrollen, in eine Alufolie wickeln und ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  4. Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten. Die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Schalotte schälen und fein würfeln.
  5. Aus Becel Omega-3 Pflanzenöl, Essig, Salz, Pfeffer und Zucker eine Marinade rühren. Pfannkuchenrolle in ca. 1 cm dicke Scheibchen schneiden mit Tomatensalat und Basilikumblättchen auf Tellern dekorativ anrichten.

Guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN PRO PORTION

für Pfannkuchen mit Petersilien-Pesto

  • Energie (Kilojoule)841 kJ
  • Energie (Kilokalorien)202 kcal
  • Fett13 g
  • davon gesättigte Fettsäuren2 g
  • davon einfach ungesättigte Fettsäuren4 g
  • davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren7 g
  • Kohlenhydrate13 g
  • davon Zucker4 g
  • Ballaststoffe2 g
  • Eiweiß6 g
  • Salz0,09 g