Home > Leckere Rezepte > Rotbarsch mit Wirsinggemüse

für 1 Personen Zutaten

  • 2 mittelgroße Kartoffeln
  • Jodsalz
  • 1 /2 Zwiebel
  • 1 große Möhre
  • 200 g geputzter Wirsingkohl
  • 3 TL Becel Cuisine Pflanzenölcreme
  • 125 ml KNORR Bouillon Pur Gemüse
  • 50 ml fettarme Milch
  • Pfeffer aus der Mühle
  • frisch gemahlene Muskatnuss
  • 200 g Rotbarschfilet
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Mehl

Zubereitung (für 1 Portionen)

für Rotbarsch mit Wirsinggemüse

  1. Kartoffeln schälen, waschen und ca. 20 Minuten in Salzwasser kochen. Inzwischen Zwiebel und Möhre putzen und würfeln. Kohl in Streifen schneiden.
  2. 1 TL Becel Cuisine Pflanzencreme in einem Topf erhitzen. Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Möhre und Kohl zufügen und kurz mitdünsten. Mit Brühe ablöschen und ca. 5 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Milch zugießen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  3. Fisch waschen und trockentupfen. Mit Zitronensaft säuern, kurz stehenlassen. Anschließend salzen und in Mehl wenden. 2 TL Becel Cuisine Pflanzencreme in einer Pfanne erhitzen und den Fisch darin von beiden Seiten jeweils ca. 2 Minuten goldbraun braten. Fisch mit Salzkartoffeln und Wirsinggemüse servieren.

Guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN PRO PORTION

für Rotbarsch mit Wirsinggemüse

  • Energie (Kilojoule)2361 kJ
  • Energie (Kilokalorien)566 kcal
  • Fett19 g
  • davon gesättigte Fettsäuren4 g
  • davon einfach ungesättigte Fettsäuren8 g
  • davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren7 g
  • Kohlenhydrate44 g
  • davon Zucker17 g
  • Ballaststoffe10 g
  • Eiweiß47 g
  • Salz2,2 g