Home > Leckere Rezepte > Schweinefilet mit Spinat

für 1 Personen Zutaten

  • 225 g tiefgekühlter Blattspinat
  • 1 /2 kleine Zwiebel
  • 50 g Champignons
  • 50 g Bandnudeln, eifrei
  • 100 g Schweinefilet
  • Pfeffer
  • 2 TL Becel Cuisine Pflanzenölcreme
  • 1 TL Mehl
  • 100 ml Gemüsebrühe (z.B. von Knorr)
  • 1 TL Zitronensaft
  • Muskatnuss
  • Jodsalz

Zubereitung (für 1 Portionen)

für Schweinefilet mit Spinat

  1. Spinat auftauen lassen. Zwiebel schälen und würfeln. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen.
  2. In der Zwischenzeit Schweinefilet pfeffern und in Becel Cuisine Pflanzencreme 2-3 Minuten hellbraun braten. Fleisch zur Seite stellen.
  3. Zwiebeln im verbliebenen Fett glasig dünsten, Champignons dazu geben und mitdünsten. Blattspinat in die Pfanne geben, mit Mehl bestäuben und umrühren. Brühe unterrühren, kurz aufkochen und mit Zitronensaft, Muskatnuss, Pfeffer und Salz abschmecken. Spinat zusammen mit dem Filet und den Bandnudeln servieren.

Guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN PRO PORTION

für Schweinefilet mit Spinat

  • Energie (Kilojoule)1786 kJ
  • Energie (Kilokalorien)430 kcal
  • Fett11 g
  • davon gesättigte Fettsäuren2 g
  • davon einfach ungesättigte Fettsäuren4,5 g
  • davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren4,5 g
  • Kohlenhydrate40 g
  • davon Zucker2 g
  • Ballaststoffe8 g
  • Eiweiß37 g
  • Salz1,83 g