Home > Leckere Rezepte > Zucchinipuffer mit Käsesauce

für 4 Personen Zutaten

  • 3 kleine Zucchini
  • Jodsalz
  • 400 g mehligkochende Kartoffeln
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 /2 Bund Dill
  • 4 Eier
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 gehäufte EL Mehl
  • Pfeffer
  • 2 EL Becel Cuisine Pflanzenölcreme
  • 2 EL Mehl
  • 300 ml Gemüsebrühe (z.B. von Knorr)
  • 200 ml fettarme Milch
  • Jodsalz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • geriebene Muskatnuss
  • 2 EL Becel Cuisine Pflanzenölcreme
  • 100 g Schmelzkäse Dreiviertelfettstufe (30 % F. i. Tr.)

Zubereitung (für 4 Portionen)

für Zucchinipuffer mit Käsesauce

  1. Zucchini waschen, putzen und grob raspeln, mit Salz bestreuen, beiseite stellen. Kartoffeln waschen, schälen und ebenfalls raspeln.
  2. Petersilie und Dill waschen, trocken schütteln und fein hacken. Kräuter, Eier, durchgepressten Knoblauch und Mehl mit den Zucchini-Kartoffelraspeln mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Für die Sauce Becel Cuisine Pflanzencreme zerlassen, Mehl darin anschwitzen, mit Gemüsefond und Milch ablöschen. Die Sauce unter ständigem Rühren kurz aufkochen, Schmelzkäse unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  4. Becel Cuisine Pflanzencreme in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Mit einem Löffel kleine Häufchen Zucchini-Kartoffelmasse in die Pfanne setzen und von beiden Seiten braun braten. Die Sauce zu den Zucchinipuffern servieren.

Guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN PRO PORTION

für Zucchinipuffer mit Käsesauce

  • Energie (Kilojoule)1729 kJ
  • Energie (Kilokalorien)416 kcal
  • Fett25 g
  • davon gesättigte Fettsäuren9 g
  • davon einfach ungesättigte Fettsäuren9 g
  • davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren7 g
  • Kohlenhydrate29 g
  • davon Zucker6 g
  • Ballaststoffe2 g
  • Eiweiß16 g
  • Salz1,84 g